Nächste Termine

Kirchenkonzert

28.05.2017 19:00 Uhr
Pfarrkirche St. Zeno

Sängerausflug

11.06.2017
Dreifaltigkeitssonntag

Kirchenonzert 28.05.2017
Geschrieben von: Maggy Weiss   
Donnerstag, den 01. Juni 2017 um 00:00 Uhr

Naturns: geistliches Konzert
Mit Kirchenchor, Kreativ-Ensemble und Holzbläserquartett

Wieder einmal konnten die Zuhörer die Klangfülle des Kirchenchores St. Zeno in der schönen gotischen Pfarrkirche erleben. Mit dem Streichquartett des Kreativ-Ensembles und einem Holzbläserquartett aus Naturns gestaltete der Chor, unter der Leitung von Josef Pircher, einen musikalisch reichen Abend.
Einleitend wies Eberhard Daum, der gekonnt durchs Programm führte, auf die Bedeutung und Botschaft der Musik für den Menschen hin. Der Chor begann mit einem eindrucksvollen „Salve Regina“ von Charles M. King, sowie dem wohlklingenden „Ave Maria“ des Romantikers, Nikolaus Fux. Diese Einführung durch den Chor in die geistliche Sphäre des Abends folgte das Kreativ-Ensemble mit auserlesenem Werken des Barock und der Klassik. Nach der berühmten Arie von J. S. Bach und einem berührende Largo von A. Vivaldi ließen die Streicher, Menuette von F. Schubert erklingen. Drei Kirchensonaten von W. A. Mozart, erstklassig interpretiert, rundeten schließlich den Instrumentalteil ab. Sonia Domuscieva, künstlerische Leiterin des Ensembles, gebührt ein Extralob als Sologeigerin. Doch auch die anderen Musiker verfügen über eine außerordentliche Spielkunst. Schon seit einigen Jahren gibt es mit dem Kreativ-Ensemble und dem Kirchenchor eine fruchtbare künstlerische Zusammenarbeit bei gemeinsamen Konzerten.
Kyrie, Sanctus und Agnus Die aus der Missa brevis in C (KV 259) von W. A. Mozart bildeten den Abschluss dieses gelungenen Kirchenkonzertes. Dazu vereinigten sich Solisten, Chor, Streicher und Bläser zu einem einzigen Klangkörper. Dank des großen Engagements der Ausführenden und der einmaligen Akustik des Kirchenraumes würde die Musik zum Regenten an diesem Abend und zu einem Höhepunkt für Naturns.

 
Ankündigung Kirchenkonzert 28.05.2017
Geschrieben von: Maggy Weiss   
Sonntag, den 14. Mai 2017 um 09:10 Uhr

 

 
Kirchenchor pfelgt Kontakte
Geschrieben von: Maggy Weiss   
Sonntag, den 16. April 2017 um 14:05 Uhr

Kirchenchor St. Zeno pflegt Kontakte zu Musikern aus Nah und Fern

Der Kirchenchor St. Zeno Naturns pflegt seit jeher gute Kontakte zu Musikern aus Nah und Fern. Neben den hervorragenden Naturnser Musikern, die dem Kirchenchor bei den verschiedenen Auftritten zur Seite stehen, sind auch immer wieder Feriengäste bereit den Kirchenchor mit großem Einsatz bei Konzerten und Messgestaltungen zu unterstützen. Dazu zählt auch Dr. Reinhold Krug aus Augsburg. Seit nunmehr 20 Jahren urlaubt der Allgemeinmediziner im Untervinschgau. Bei diesen Gelegenheiten musiziert der begeisterte Cellist und Kirchenmusikfreund des Öfteren im Jahr mit dem Kirchenorchester und dem Kirchenchor Naturns. So auch zu Ostern 2017. Als besonderen Dank für seinen großen Einsatz und seine Treue überreichten ihm im Namen des gesamten Kirchenchors, Obfrau Margarete Weiss, Chorleiter Josef Pircher, sowie Bürgermeister Andreas Heidegger einen Geschenkskorb. Sichtlich überwältigt und überrascht bedankte sich Dr. Krug seinerseits mit einer Einlage am Klavier. Im Bild: v.l.n.r.: Humbert Magitteri, Andreas Heidegger, Margarete Weiss, Dr. Reinhold Krug und Josef Pircher

 
Jahreshauptversammlung 2017
Geschrieben von: Ingrid Raffeiner   
Dienstag, den 17. Januar 2017 um 00:00 Uhr

Im Dienst der Kirchenmusik



Jahreshauptversammlungen bieten einem Verein die Möglichkeit auf das abgelaufene Arbeitsjahr zurück zu schauen. So konnte auch der Kirchenchor Naturns wiederum auf eine reichhaltige Tätigkeit zurück blicken. Die Singgemeinschaft unter der bewährten Leitung von Josef Pircher gestaltete 38 Gottesdienste – darunter 6 festliche Orchestermessen- sowie 22 Auferstehungsgottesdienste bei Beerdigungen in Naturns mit. 7 weitere Gottesdienste fanden außerhalb der Pfarrkirche und zum Teil auch in anderen Pfarreien statt. Viel Freude bereiteten allen Beteiligten die beiden Konzerte: das erste am Fronleichnamstag zusammen mit dem Kreativ Ensemble und das zweite zu Erntedank unter der Leitung von Hans Obkircher. Angesichts dieser vielen Auftritte under 39 dafür notwendigen Proben bedankten sich der Chorleiter und Obfrau Margarete Weiss bei den Sängern und Sängerinnen für die Bereitschaft, sich das gesamte Kirchenjahr über in den Dienst der Kirchenmusik zu stellen. Auch die Ehrengäste – Kulturreferent Michael Ganthaler, Raika– Obmann Gottfried Vigl und Dekan Rudolf Hilpold – brachten ihren Dank und ihre Anerkennung zum Ausdruck. PGR – Präsident Meinrad Weithaler fand besonders wertschätzende Worte für den Kirchenchor und informierte über die anstehende Kirchenrenovierung. In der Vorschau auf das laufende Arbeitsjahr sprach die Obfrau unter anderem über ein Wochenende für die chorische Stimmbildung sowie jeweils ein kirchliches und ein weltliches Konzert. Auch das Neue Gotteslob ist ein weites Arbeitsfeld, hier wird der Chor weiterhin Pionierarbeit beim Erlernen neuer Lieder leisten. Ein Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Maria Gurschler – 50 Jahre aktiver Dienst – war leider nicht anwesend. Hildegard Saurer konnte die neu gestaltete Urkunde in Gold für 40 Jahre entgegen nehmen; Maria Luise Kofler und Elfriede Gruber wurden für 25 bzw. 15 Jahre geehrt. Nach den abschließenden Worten der Obfrau waren alle Anwesenden im Namen der Pfarre zum Abendessen eingeladen.

 
Verlässlicher Partner in der Vereinsarbeit
Geschrieben von: Maggy Weiss   
Dienstag, den 13. Dezember 2016 um 00:00 Uhr

Verlässlicher Partner in der Vereinsarbeit


Die Raiffeisenkassa Naturns ist in Sachen Kulturarbeit und Unterstützung der Vereinsarbeit in Naturns ein verlässlicher Partner. Die gegenseitige Wertschätzung wurde bei einem kürzlichen Treffen des Direktors der Raika Naturns, Michael Platzer und der Obfrau des Kirchenchor St. Zeno, Margarete Weiss durch eine großzügige Spende unterstrichen. Der Direktor hob dabei die Wichtigkeit des Kirchenchors für die Naturnser Dorfgemeinschaft hervor.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information